Fahrzeugvorführung der Firma Ziegler:

Am 03.06.2013 war ein Vertreter der Firma Ziegler mit einem HLF10 Vorführfahrzeug bei uns. Dieses hatte insgesamt fünf Geräteräume. Jedoch ist das Fahrzeug in dieser Bauweise mittlerweile nicht mehr erhältlich. Stattdessen sind jetzt sieben Geräteräume die Regel.

Nachfolgend einige Daten zu dem vorgestellten Fahrzeug:

Fahrgestell: Mercedes Benz (Straße) mit Automatikgetriebe, Gewichtsklasse: Zwölf Tonnen

Feuerwehrtechnisch relevantes:

  • LED Blaulichter vorne und hinten (Am Heck in den Aufbau integriert), LED Frontblitzer, LED Umfeldbeleuchtung, Verkehrswarneinrichtung am Heck
  • Bedientableau für den Maschinisten am Fahrersitz
  • Mannschaftskabine vom Aufbau abgesetzt
  • Vier Atemschutzgeräte im Mannschaftsraum
  • Durchgängige Tritte an den Geräteräumen
  • Niedrige Lagerung schwerer Geräte
  • Schwenkwände zur optimalen Platznutzung möglich
  • Ausziehfach mit Besen, Schaufeln, etc. in einem der Geräteräume
  • Hygieneboard
  • Wassertank mit 1.000l
  • Schnellangriff als in Buchten gelegte C-Schläuche
  • Pumpenbedientableau ohne Bildschirm; mit druckempfindlichen Knöpfen
  • Vollschwenkbarer Lichtmast