Besichtigung eines Fahrzeuges der Firma Rosenbauer:

Am 20.04.2013 besichtigten wir ein Fahrzeug der Firma Rosenbauer. Dieses war ausgeführt in der sogenannten „Compact Line“ Bauweise.

Nachfolgend einige Daten zu dem besichtigten Fahrzeug:

Fahrgestell: MAN (Straße) mit Automatisiertem Schaltgetriebe, Gewichtsklasse: Zwölf Tonnen

Feuerwehrtechnisch relevantes:

  • LED Blaulichter vorne und hinten (Am Heck in den Aufbau integriert), LED Frontblitzer, Verkehrswarneinrichtung am Heck
  • Statusdisplay für den Maschinisten am Fahrersitz
  • Mannschaftskabine vom Aufbau abgesetzt
  • Vier Atemschutzgeräte im Mannschaftsraum
  • Durchgehendes, elektrisch bedientes, Rollo links und rechts
  • Niedrige Lagerung schwenkbarer Geräte
  • Schwenkwände zur optimalen Platznutzung möglich
  • Hygieneboard
  • Wassertank mit 1.000l
  • Schnellangriff als Haspel
  • Nicht schwenkbarer Lichtmast zur Umfeldbeleuchtung des Fahrzeuges