Besichtigung eines Fahrzeuges der Firma Rosenbauer:

Am 20.04.2013 besichtigten wir ein Fahrzeug der Firma Rosenbauer. Dieses war ausgeführt in der sogenannten „Compact Line“ Bauweise.

Nachfolgend einige Daten zu dem besichtigten Fahrzeug:

Fahrgestell: MAN (Straße) mit Automatisiertem Schaltgetriebe, Gewichtsklasse: Zwölf Tonnen

Feuerwehrtechnisch relevantes:

  • LED Blaulichter vorne und hinten (Am Heck in den Aufbau integriert), LED Frontblitzer, Verkehrswarneinrichtung am Heck
  • Statusdisplay für den Maschinisten am Fahrersitz
  • Mannschaftskabine vom Aufbau abgesetzt
  • Vier Atemschutzgeräte im Mannschaftsraum
  • Durchgehendes, elektrisch bedientes, Rollo links und rechts
  • Niedrige Lagerung schwenkbarer Geräte
  • Schwenkwände zur optimalen Platznutzung möglich
  • Hygieneboard
  • Wassertank mit 1.000l
  • Schnellangriff als Haspel
  • Nicht schwenkbarer Lichtmast zur Umfeldbeleuchtung des Fahrzeuges

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen