Interschutz 2015

Zusammen mit vier Kameraden aus Wiesenbronn besuchten Teile unserer Wehr dieses Jahr die Interschutz in Hannover. Dabei handelt es sich um die größte Messe zum Thema Feuerwehr und Rettung weltweit. Der Startschuss für unseren Besuch fiel am Mittwochabend. Die Nacht verbrachten wir in einer Pension, um am Donnerstag früh zeitig zum Messegelände aufbrechen zu können.
Am ersten Tag stand für uns vor allem die Besichtigung verschiedener Fahrzeuge vom Typ HLF 10 auf dem Plan. Dies geschah vor allem im Hinblick auf die bevorstehende Anschaffung eines neuen Fahrzeuges. Bei verschiedenen Aufbauherstellern konnte man sich einen guten Überblick über die aktuellen Fahrzeuge und die jüngsten Innovationen machen. Nach einer weiteren Nacht stand für uns der zweite Messetag an. Diesen nutzten wir vor allem zur Besichtigung von einsatzrelevanten Gerätschaften und Schutzkleidung. Auch eine der vielen Live-Vorführungen sahen wir uns an.

Am Abend folgte noch ein gemütliches Beisammensein mit unserer befreundeten Wehr aus Adlum. Bei Gegrilltem und Getränken konnte man sich Gegenseitig besser kennen lernen und die Kameradschaft pflegen.
Nach dem Frühstück ging es am Samstagmorgen dann zurück in die Heimat.