10.000,00€ für neue Ausrüstung

Der Feuerwehrverein Kleinlangheim  investierte 10.000 € aus seiner Vereinskasse für neue Ausrüstungsgegenstände für die Wehr. Beschafft wurden eine Wärmebildkamera, eine Rettungssäge, sowie ein mobiler Wasserwerfer. Möglich waren diese Investitionen durch die Einnahmen aus den Veranstaltungen der letzten Jahre, die von der Bevölkerung immer zahlreich besucht wurden. Der Feuerwehrverein möchte daher auf diesem Weg seinen Dank an alle Besucher aussprechen.

Auch im Jahre 2017, dem Jubiläumsjahr „140 Jahre Freiwillige Feuerwehr Kleinlangheim“ werden wieder mehrere Veranstaltungen stattfinden. Der Feuerwehrverein wird zu gegebener Zeit wieder herzlichst einladen und hofft, auf weitere Unterstützung durch die Bevölkerung.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen