Fahrzeugausbau in Eigenregie

Um den Einsatzwert unseres MZF zu steigern, haben wir uns dazu entschlossen in Eigenregie einen Ausbau anzufertigen. Bislang ergab sich das Problem, dass, aufgrund fehlender Verstaumöglichkeiten, wenig Ausrüstung mitgeführt werden konnte. Bisher fand einsatzrelevante Beladung in einer kleinen Kiste Platz. Um diesen Umstand zu ändern liefen Anfang Juli die Planungen zum Ausbau des Kofferaumes an. Anfang August konnte das Vorhaben dann in der Praxis angegangen werden. Hierzu lieferte uns die ortsansässige Schreinerei die zugesägten Platten. Die Montage des Korpus, sowie das Einlassen in das Fahrzeug, übernahmen drei Kameraden der Wehr.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen