Jahresabschlussübung der Jugendgruppen - 2015

Bei inzwischen winterlichen Temperaturen fand am 21. November die Jahresabschlussübung unserer 22 Jugendlichen statt, von denen bereits dieses Jahr drei in die Aktive Wehr übergegangen sind. Die zum Anfang des Jahres angeschafften Überjacken, die durch die Sparkasse Mainfranken Würzburg mitfinanziert wurden, konnten so vollends erprobt und als durchaus sehr sinnvolle Anschaffung betrachtet werden.

Die Übung bestand aus einem Löschangriff auf dem Gelände der Firma Balz. In der Lagerhalle wurde ein Brand angenommen, der sich potenziell auf das angebaute Wohnhaus ausweiten könnte. Mit 2 Löschgruppen war innerhalb kürzester Zeit ein Löschangriff mit den beiden Fahrzeugen aufgebaut. Neben dem Löschangriff wurde bei dieser Übung auch besonders auf die Verkehrsabsicherung geachtet. Letztendlich wurden die Fahrzeuge im Gerätehaus wieder komplett aufgerüstet und es konnte zum gemütlichen Teil des Abends übergehen.

Nach einem kurzen Ausblick in das kommende Jahr 2016 durch den Jugendwart Stefan Dietzel "stürzten" sich die Jugendlichen auf die Pizza. Nach dem gemeinsamen Essen gab es mit den passenden Bildern einen Rückblick über die Veranstaltungen des Jahres 2015 mit den großen Highlights "24-Stunden-Übung - Ein Tag wie bei der Berufsfeuerwehr" und dem jährlichen Zeltlager in Fahr.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen