Warnwestenpflicht

Ab dem 01.07.2014 gilt in Deutschland eine allgemeine Warnwestenpflicht. Dies bedeutet, dass in jedem Fahrzeug, unabhängig von den mitfahrenden Personen, eine Warnweste vorhanden sein muss. Davon sind neben dem PKW auch alle anderen Kraftfahrzeuge, die im deutschen Verkehr zugelassen sind, betroffen, wie z.B. Motorräder, LKW, etc. Kann die Fahrerin/der Fahrer die Warnweste bei einer Kontrolle nicht vorweisen, droht diesem eine Geldstrafe.

Bitte denken Sie daran, dass Sie diese Warnweste immer mit sich führen. Nicht nur um einer Geldstrafe zu entgehen, sondern auch zur Steigerung der eigenen Sicherheit im Falle eines Unfalls. Es ist außerdem ratsam für alle Mitfahrer eine Warnweste mitzuführen, da alle Personen das Fahrzeug verlassen sollten, wenn Sie zum Beispiel liegen bleiben. 

(Foto - Quelle: DPA)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen