Einsatzalarmierung
03.05.2013, 19:30 Uhr

Einsatzende
03.05.2013, 20:15 Uhr

Einsatzort
Kleinlangheim

Einsatzkräfte
6 Personen

Stichwort
Brand

Schlagwort
Fritteusenbrand

Einsatzfahrzeuge
LF 8/6

Weitere Kräfte


Am Freitag, den 03.05.2013, entzündete sich gegen 19:30 Uhr eine Fritteuse im Festzelt. Diese wurde von 2 Mann in Hitzeschutzbekleidung ins Freie getragen. Dort wurde versucht das Feuer mithilfe eines CO2-Löschers zu ersticken, was sich leider als nicht möglich erwies, da dieser von der Menge her nicht ausreichte. Erfolgreich war der zweite Versuch. Eine Plane, sowie eine Schaufel Sand aus dem Gemeindefrontlader konnten das Feuer letztlich ersticken. 

[ngg src=“galleries“ ids=“42″ display=“basic_thumbnail“ thumbnail_crop=“0″]

Categories:

Tags: