Einsatzalarmierung
06.07.2023, 21:43 Uhr

Einsatzende
07.07.2023, 08:00 Uhr

Einsatzort
Kleinlangheim

Einsatzkräfte
23 Personen

Stichwort
B3 Person – im Gebäude

Schlagwort
Zimmerbrand – Person in Gefahr

Einsatzfahrzeuge
Florian Kleinlangheim 42/2 | HLF 10
Florian Kleinlangheim 42/1 | LF 8/6
Florian Kleinlangheim 11/1 | MZF

Weitere Kräfte
Florian Kitzingen Land 4 | KBI
Florian Kitzingen Land 2/4 | KBM
Florian Kitzingen Land 1/4 | KBM Atemschutz
Unterstützungsgruppe Örtliche Einsatzleitung
FF Wiesenbronn
FF Großlangheim
FF Kitzingen
FF Wiesentheid
FF Haidt
FF Atzhausen
FF Münsterschwarzach
FF Stadtschwarzach
FF Feuerbach
FF Iphofen
FF Volkach
FF Mainbernheim
FF Marktbreit
Rettungsdienst
Polizei


Während die Einsätze im Wald noch liefen kam es zu einem Scheunenbrand im Ort. Ein Teil der Einsatzrkräfte wurde sofort ausgelöst und zu dem Gebäudebrand geschickt. Während unsere Kräfte im Wald gebunden waren, wurde unser Kommandant für die Einsatzleitung ausgelöst, um auch dessen Ortskenntnis an der Einsatzstelle zu nutzen.  

Außerdem wurden noch weitere Feuerwehren mit frischen Kräften alarmiert um die Einsatzlage bewältigen zu können. 

Die Scheune stand beim eintreffen der Einsatzkräfte bereits im Vollbrand, zwei weitere Nebengebäude wurden komplett zerstört und ein Wohnhaus beschädigt. Durch die gute Zusammenarbeit der Wehren konnte trotz der engen Bebauung ein weiteres Ausbreiten verhindert werden. 

Wir möchten auch hier unseren Kameraden aus den Nachbarorten danken, ohne diese hätten die Einsatzstellen nicht bewältigt werden können. 

Gegen 22:30 Uhr sind unsere Einsatzkräfte ebenfalls beim Gebäudebrand angekommen, nachdem am Wald alle Feuer bekämpft waren. Wir haben die Nachlöscharbeiten und die Brandwache bis zum nächsten Morgen übernommen. 

[ngg src=“galleries“ ids=“27″ display=“basic_thumbnail“ thumbnail_crop=“0″]

Categories:

Tags: